Hydraulischer Abgleich

Ein hydraulischer Abgleich des Heizungs- und Warmwassersystems gewährleistet einen höchstmöglichen Wirkungsgrad der Heizungsanlage, eine effiziente Maßnahme, nachhaltig Energie zu sparen. Durch den Abgleich des gesamten Verteilsystems wird eine Über- bzw. Unterversorgung der Verbraucher vermieden.

Bei Neueinbau einer Heizungsanlage muss der hydraulische Abgleich durchgeführt werden.

Auch die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) verlang den hydraulischen Abgleich, wenn die Heizlast durch energetische Modernisierungen um mehr als 25 % reduziert wird.

Den hydraulischen Abgleich führe ich nur in Zusammenarbeit mit Heizungsfachfirmen durch.

Bitte setzen Sie sich bei Bedarf mit mir in Verbindung.